AGILES HR-FRÜHSTÜCK

Neue Arbeitswelt und agiles Arbeiten für Human Resources!

Wer selbst agil arbeitet, kann auch sein Unternehmen authentisch darin unterstützen, den Übergang in die neue Arbeitswelt zu schaffen.

Wir laden Personalmanager*innen zum Austausch bei einem Frühstück in unseren Seminarraum Kai 30 ein und bieten einen Miniworkshop zur Einführung agiler Methoden in HR-Abteilungen an.

Der Workshop hat das Ziel, Agilität praktisch erfahrbar zu machen. In einer speziell für HR-Bedürfnisse entworfenen Simulation wird der Zusammenhang von agilen Techniken und Werten dargestellt. Die Vorteile der agilen Arbeitsweise werden dadurch anschaulich. Die Erfahrungen in der Simulation werden durch den inhaltlichen Input und das Feedback unserer Coaches unterstützt und anschließend gemeinsam diskutiert.

Unser Workshop richtet sich an mutige Personalmanager*innen, die mit agilen Werten und Prozessen in ihrem Unternehmen voran gehen wollen.

DEIN NUTZEN

  • Ohne großen Zeitaufwand, bekommst Du einen effektiven Einblick in die Welt der agilen Möglichkeiten
  • Du lernst spielerisch und praxisnah
  • Du probierst agile Methoden in einer Simulation selbst aus
  • Erfahrene Coaches geben Dir persönlichen Input und Feedback

DATEN

Dauer: 3 Stunden
Ort: KAI30, Hamburg
Zeit: 08:30 - 11:30 Uhr
Format: Frühstück und Mini-Workshop

Termin: 30. August 2019

Teilnehmerzahl: 10-15

Bei Interesse einfach eine Email an: training@nordeck.net

 

Deine Coaches freuen sich auf Dich

Hato Nordeck

ist Agile Coach, Initiator des Netzwerks für Unternehmenskultur und Wandel, Softwareentwickler, Firmengründer Seit 1990 arbeitet Hato Nordeck in selbstverwalteten Organisationen und Strukturen und teilt seine Erfahrung mit Kunden, Teams und seinem Umfeld als Mensch und Berater.

Zielgruppe

Personalmanager*innen, die mit agilen Werten und Prozessen in ihrem Unternehmen voran gehen wollen

Oliver Marc Kreß

... als „echter Nordecker“ hat jede Menge agile Expertise in unterschiedlichsten Projekt- und Kundensettings. Mit jahrelanger Erfahrung in der Produktentwicklung in interdisziplinären, international verteilten Teams mit bis zu 50 Entwicklern begleitet er agile Transformationen und Kulturwandel in Unternehmen, coacht Product Owner und Scrum Master und leitet Seminare zu Kanban und Scrum.“ „Die Auffassung und Aufgaben von Wirtschaft, Unternehmen und Führungskräften werden sich grundlegend ändern. Ich möchte dabei helfen, diesen Prozess zu unterstützen und die Umsetzung zu gestalten.“